GRAU PUNKT


Umsatzeinbussen, Erwerbsausfall und vieles mehr: Um den ständigen Hiobsbotschaften zur Pandemie etwas entgegenzuhalten, rufe ich eine lokale/regionale Hilfsaktion ins Leben und verbinde sie mit einem bestehenden Angebot meines Labels/Ateliers: GRAU PUNKT wird für einmal zur Geste gegenüber Geschäften, die unter den alten und neuen Beschränkungen, bedingt durch die Krise, leiden.

In diesem Jahr widmet GRAU PUNKT die inzwischen schon zur Tradition gewordene Aktion denen, die aufgrund der aktuellen Lage in finanzielle Not geraten oder schon längst Einbussen erlitten haben. Mit dem Erlös/Gewinn aus dem Verkauf der Grau-Punkt-Shirts werden wahlweise folgende Unternehmen in Wald ZH unterstützt: MUSIK ZIELKE, MOCO KINDER MODE, CAFE MAJOKA, RESTAURANT TOGGENBURG, BEIZ 1640, ELBAR Weitere Unternehmen und Regionen kommen hinzu. Die im Öko-Tex-Standard-Verfahren gefertigten Grau-Punkt-Shirts werden bei der Plotteria GmbH Hinwil im Siebdruckverfahren bedruckt.



GRAU PUNKT

Die Idee darin, Produkte vorzustellen, die zum grössten Teil in der Schweiz hergestellt werden. Die vom Kollektivgedanken getragene Aktion geht einher mit Kunsthandwerk und Herstellern. 

Kooperation ist mir Gebot, Angebot und im speziellen Fall Hilfeleistung. GRAU PUNKT darf, neben dem eigentlichen Verkauf, vor allen Dingen mit Lebensfreude und Vergnüglichkeit in Verbindung gebracht werden. 

Ihre Rovelin Plüss